Unsere Angebote  

Stationäre Pflege

Hände bei der Morgentoilette „Eine Hand wäscht die andere“
Hände bei der Morgentoilette
"Eine Hand wäscht die andere" 

Viele alte Menschen sind pflegebedürftig. Für sie sind wir da, mit professioneller und menschlicher Hilfe. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden sich dafür ständig fort. Vor allem, um den zunehmenden demenzkranken Menschen gut helfen zu können. Angehörige und Ehrenamtliche unterstützen sie darin.

Unsere Pflege orientiert sich an dem, was die Bewohnerinnen und Bewohner brauchen. Dabei sehen wir den „ganzen Menschen“ mit seinen körperlichen und seelischen Bedürfnissen. Das entspricht unserem Selbstverständnis als Einrichtung der Caritas. An oberster Stelle stehen: Menschenwürde und Selbstbestimmung achten und individuelle Fähigkeiten fördern.

Wir helfen Frauen und Männern, die besondere Betreuung und Pflege brauchen. Oft sind sie bereits in einer der drei Pflegestufen nach dem Pflegeversicherungsgesetz eingestuft.

Wir bieten:

Pflegeleistungen

  • Hilfen bei der Körperpflege
  • Hilfen bei der Ernährung
  • Hilfen bei der Mobilität
  • Hilfen bei der persönlichen Lebensführung
  • Leistungen der sozialen Betreuung
  • Leistungen der medizinischen Behandlungspflege

Betreuung

  • Ausflüge auch für Rollstuhlfahrer
  • Gemeinschaftsveranstaltungen
  • Snoezelen
  • Sing- und Bastelgruppen
  • Sitzgymnastik
  • Bewegungsübungen in unserem Begegnungspark

Unterkunft und Verpflegung

  • Speise- und Getränkeversorgung (laut Speiseplan)
  • Wäscheversorgung (maschinelles Waschen und Trocknen)
  • Reinigung der Räume
  • Reparaturen und technische Hilfen
  • Ver- und Entsorgung (Heizung, Wasser, Strom, Abfall)

Kosten

Informationen über die anfallenden Kosten erhalten Sie unter Kosten für Wohnen und Pflege .

Weitere Informationen: Kontakt, Adresse, Lage